Montag, 25. Juli 2011

3, 2, 1, Meins!


Das ist die schon im Post Voll korall erwähnte Kamera. Der Posttitel rührt daher, dass mir mein Onkel sie mir ersteigert hat. Er fotografiert selbst hobbymäßig & besitzt eine Spiegelreflex und eine sogenannte Bridgekamera.
Und eben dieser Onkel hat mir mein Monstrum ersteigert. Einfach so.
Also versteht mich nicht falsch, natürlich nicht einfach so. Bezahlen durfte ich sie schon selber. Nur er kennt sich eben besser mit Kameras aus als ich.
Ohne lang drumherum zu reden:
Es ist eine Lumix FZ50 (von Panasonic) mit 12fach optischem Zoom. Mein Monster wiegt außerdem ganze 800 Gramm! (Daher rührt ihr liebevoller Spitzname 'Das Monster' :D).
Klickt einfach auf die Bilder um sie größer zu sehen.


Und zum Schluss noch ein Paar Bilder im Selbstversuche. Manchmal mit & manchmal ohne Blende. Allerdings weiß ich noch nicht so recht wofür diese gut ist. ^-^'

Demonstration des Zooms
Makro

Ihr werdet in nächster Zeit also wohl öfters Fotos auf meinem Blog zu sehen bekommen, da ich nicht weiß, was mit dem Kunstblog, den ich mitverwalte ist. Meine Mitposterin & Freundin hat alle ihre Posts gelöscht, als sie sauer auf  mich war. Ich glaube allerdings ich kann ihn dichtmachen, weil sie sowieso nicht mehr bloggt und ich brauche ihn nicht, weil ich dann alles auf meinem 'Hauptblog' also diesem hier, Unique (Ich sollte ihn umbenennen...), posten kann.

Kommentare:

  1. Hey, zu deiner Frage mit den Posts, die dich interessieren könnten. Auf meinen Blog hab ich dafür folgende Website genutzt:
    http://www.linkwithin.com/learn?ref=widget
    Ist kostenlos falls du dich das fragst! ;)

    Und zu der anderen Frage, dass kannst du unter Einstellungen --> Kommentare. Runterscrollen und nach "Kommentarformular-Nachricht" suchen. Da kannst du dann reinschreiben, was hier erscheinen soll unter 'x Kommentare' ;)

    Ich hoff ich konnte dir helfen.

    Irgendwie mag ich die Kamera, tolle Demonstrationsbilder, die du da rausgesucht hast. Ähm, darf ich nach dem Preis fragen? o.O

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das mit dem Regenbogenverlauf ist ganz einfach. Ich mache das mit Gimp, du öffnest dein Bild, und dann ist links im Werkzeugkasten so ein Farbverläufe Symbol. Das ist ein Quadrat wo die Farbe von schwarz zu weiß übergeht. Wenn du draufklickst, kannst du unten die Farbverläufe wahlen, u.a. auch den Regenbogen. Außerdem musst du die Transparenz einstellen, zb. 20 %. Nun ziehst du über dein Bild einen Strich, wie der Regenbogen sein soll, ZB setzt du links oben an, hälst die Maus gedrückt und ziehst einen Strich nach rechts unten. Loslassen, und schon ist die Farbe da!
    War das verständlich? Sonst mache ich im Laufe des Augusts nochmal ein Tutorial dazu wo ich das bildlich erkläre. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Write me a loveletter. ♥