Sonntag, 17. Juli 2011

DIY: Der Schimmelreiter ohne Inhalt



Na, damit hättet ihr nicht gerechnet, was? Ein ausgehöhltes Buch. Lässt sich Beispielsweise aus Schmuckkästchen verwenden oder 'Geheimfach'. Ich weiß noch nicht, ob ich nocheins mache, denn ich wollte es als Tasche nehmen (:D), aber es ist so klein, dass nicht mal mein Geldbeutel reinpasst ^^'
Beim nächsten Mal nehm ich so nen richtig dicken Schmöcker und den Schimmelreiter als Schatulle.
Ich hoffe niemand wollte ihn mehr lesen :'D
Ehrlich gesagt: Ich musste mich schon überwinden ihn zu zerlegen und es tat mir im Herzen weh, den eigentlich habe ich einen ziemlichen Respekt vor bedrucktem Papier
Ach und: Ja, das war mal wirklich ein Buch, indem man lesen konnte!

Die Inspiration waren diese gefakten Bücher (zu sehen hier) die in Wirklichkeit Taschen waren.

Ich erkläre mal kurz, wie ich es gemacht habe:


Du brauchst:
  • ein Cutter-Messer
  • ein altes Buch
  • Flüssigkleber & Klebestift
  • genügend Zeit (& gute Musik c;)
1.  Die Umrisse an der ersten (oder nach belieben zweiten, dritten) Seite einzeichnen.
2. Alles, was innerhalb dieser Umrisse liegt muss jetzt raus! Am besten geht das mit dem scharfen Cutter & viiiel Geduld.
3. Jetzt kommt der wirklich nervtötende Teil: Alle Seiten zusammenkleben!
4. Sobald das geschafft ist, schnappt euch einige der herausgeschnittenen Seiten & kleidet das entstandene Fach mit ihnen aus, so wirkt alles viel sauberer.

Viel Spaß beim Nachbasteln! (:

PS: Die Seiten mit dem Cutter-Messer rauszuoperiern dauert zwar, aber mir gefällt das Endergebnis.

Kommentare:

  1. Hey, ich weiß zwar nicht, wie du dazu kommst, bzw wie du überhaupt auf meinen Blog gestoßen bist, aber mir ist das durchaus bewusst.
    Dennoch hast du damit Unrecht, ich habe nämlich keine, falls du verstehst.

    AntwortenLöschen
  2. :D Also ich kenn diesen 'Trick' schon. Eine Freundin von mir bewahrt so ihre Tagebücher auf. ^^

    ABER das Buch 'Der Schimmelreiter' hat's ja mal soooooowas von verdient ausgehöhlt zu werden. Muahahaa, das buch war echt 'ne Arbeit. (das durchzulesen...)

    Aber sieht toll aus, so wie du es gemacht hast.
    Mir wär's zu anstrengend :D

    AntwortenLöschen
  3. omg, mir blutet das herz, dass du es ausgehöhlt hast D: so ein altes buch.. naja. idee ist aber schön :)

    grüße von einem buchliebhaber :)

    ps schöner blog!

    AntwortenLöschen

Write me a loveletter. ♥