Mittwoch, 11. Juli 2012

DIY: Unendlichkeit

Noch mehr bemalte Beutel! Diesmal in mit der 'Negativ'-Technik, wie ich sie nenne. Und natürlich dem obligatorischen Galaxy Print. ;D Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht sehr zufrieden bin; Galaxy Print auf Schwarz sieht um einiges besser aus & auch der Print generell könnte schöner abgegrenzt sein. 
Aber naja, war schließlich mein 1. Versuch.



Kommentare:

  1. Ich finde es auch schön,
    übrigens Danke für deine Bewerbung :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. hey danke für dne kommentar ja olivenöl ist mir auch zu stinkig :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Also ich finde auch, dass der Galaxy Print auf dunkeln Stoffen einfach besser zur Geltung kommt, dass Ganze auf nem schwarzen Beutel und du hast die epische Tote bag :D

    AntwortenLöschen
  4. AAA cool , sollte ich auch mal versuchen :DD
    BronZingEyes

    AntwortenLöschen
  5. toller blog, du hast eine leserin mehr!
    über einen besuch von dir auf meinem blog würde ich mich total freuen!:*
    xxx

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es sehr erfrischend, die blaue Farbe passt zum Sommer. Bin gleich mal Leser geworden, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Blog! Tolle Bilder!

    Liebe Grüße :)

    schau vorbei
    http://youaresparkling.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sieht doch echt klasse aus ♥
    Ich habe auch 2 Stofftaschen selbstbemalt, kannst ja auf meinem Blog schauen,
    wenn du magst!

    http://blackalwaysworks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Write me a loveletter. ♥